Probierset Digest Zen für Magen und Darm

4,50 

Nutzen Sie die einzigartige Mischung der reinen Öle aus Ingwer, Pfefferminze, Estragon, Fenchel, Kümmel, Koriander und Anis bei Verfauungsbeschwerden und gegen Übelkeit.

Lieferzeit: 3-5 Tage

ZenGest (Digest Zen) lindernde Ölmischung für Magen und Darm

ZenGest’ ist eine beruhi­gende Mis­chung der aus­gle­ichen­den und syn­er­gis­tisch wirk­enden reinen Öle aus Ing­w­er, Pfef­fer­minze, Estragon, Fenchel, Küm­mel, Korian­der und Anis. Es wirkt sowohl gegen Völ­lege­fühl und Ver­stop­fung, bei Durch­fall, Übelkeit (kann auch während der Schwanger­schaft einge­set­zt wer­den) und Sod­bren­nen. Digest Zen sorgt für ein natür­lich­es und san­ftes Abklin­gen der Beschw­er­den, es kann auch bei Haustieren einge­set­zt wer­den.

Alle in ‘ZenGest’ ver­wen­de­ten Öle stam­men aus Pflanzen, die seit Jahrhun­derten gegen Magen-Darm-Beschw­er­den ver­wen­det wer­den. Durch die Konzen­tra­tion der wertvollen pflan­zlichen Inhaltsstoffe im Öl und durch Syn­ergie-Effek­te der einzel­nen Kom­po­nen­ten wirkt Digest Zen im Magen und Darm kraftvoll und aus­gle­ichend und kann bei Beschw­er­den schnell und natür­lich helfen:

Ing­w­er (Zin­giber offic­i­nale): duftet sehr frisch, bal­samisch und etwas zitron­ig. Es wird gegen Übelkeit, aber auch bei Erschöp­fung oder all­ge­mein­er Antrieb­slosigkeit einge­set­zt, wirkt anre­gend und eupho­risierend, und hil­ft, innere Block­aden zu lösen und schwierige Entschei­dun­gen bess­er fällen zu kön­nen. Ing­w­eröl wird gegen eine Vielzahl von Beschw­er­den einge­set­zt, vor allem in Kom­bi­na­tion mit Anis wirkt es her­vor­ra­gend gegen Ver­dau­ungs­beschw­er­den.

Pfef­fer­minze (Men­tha piper­a­ta): Pfef­fer­minze hat eine durch­blu­tungs­fördernde Wirkung, lin­dert Kopf­schmerzen und entspan­nt das Ver­dau­ungssytem, hil­ft also bei Völ­legfühl, Blähun­gen und gele­gentliche Ver­dau­ungs­beschw­er­den. Es ist eine wun­der­bare Möglichkeit, um die Konzen­tra­tions­fähigkeit und die Aufmerk­samkeit auf natür­liche Weise zu steigern, hat aber auch eine ent­gif­tende und antibak­terielle Wirkung. Übri­gens: Ein Tropfen reines Pfef­fer­minzöl hat eine ver­gle­ich­bare Wirkung wie 28 Tassen Pfef­fer­minz­tee. Bitte beacht­en Sie: Pfef­fer­minzöl sollte nicht bei Babys, Kleinkindern und Men­schen mit stark erhöhtem Blut­druck einge­set­zt wer­den!

Estragon (Artemisia dra­cun­cu­lus): Estragonöl kann die Ver­mehrung krankheit­ser­re­gen­der Viren eindäm­men und hat zudem eine krampflösende Wirkung, weshalb es häu­fig auch bei Beschw­er­den vor und während der Men­stru­a­tion einge­set­zt wird. Es kann gegen Blähun­gen, Ver­stop­fun­gen, dem Reiz­darm­syn­drom und sog­ar bei ein­er Entzün­dung der Magen­schleimhaut (Gas­tri­tis) helfen, und lin­dert Brechreiz und Bauchkrämpfe. Als Duft­stoff hat Estragonöl eine beruhi­gende Wirkung, und wird daher auch oft bei Angst und seel­is­ch­er Über­be­las­tung einge­set­zt. Estragonöl ist wegen sein­er krampflösenden Kom­po­nente nicht nur her­vor­ra­gend für die Lin­derung von Magen-Darmbeschw­er­den geeignet, son­dern kommt auch gegen spastis­chen Hus­ten zum Ein­satz.

Fenchel (Foenicu­lum vul­gare): Die entkrampfende, schmerzstil­lende und entzün­dung­shem­mende Wirkung des Fenchels ist bere­its seit den alten Ägyptern bekan­nt; im Mit­te­lal­ter musste er allerd­ings auch zum Schutz vor Hex­en und bösen Geis­tern her­hal­ten. Fenchel löst Magenkrämpfe, beruhigt das Ver­dau­ungssys­tem, hil­ft bei Blähun­gen und mildert Völ­legfühl. Viele Frauen schätzen Fenchel wegen sein­er krampflösenden Wirkung vor und während der Peri­ode. Pures Fenchelöl eignet sich sehr gut als Mas­sageöl für Babys, die an Drei-Monats-Koliken lei­den.

Küm­mel (Carum carvi): Küm­melöl wird aus Küm­mel­samen gewon­nen, es enthält einen hohen Anteil an Car­von, einem Wirk­stoff, der bei Blähun­gen, Schmerzen, Koliken und Ver­dau­ungs­beschw­er­den hil­ft. Küm­melöl wird häu­fig auch zur Lin­derung von Appeti­t­losigkeit und Men­stru­a­tions­beschw­er­den und bei Bron­chi­tis einge­set­zt.

Korian­der (Corian­drum sativum): Auch Korian­der ist seit den alten Ägypter bekan­nt, möglicher­weise ist es das älteste Heilkraut, das Men­schen ken­nen. Korian­deröl wirkt belebend und anti­de­pres­siv, es ist entzün­dung­shem­mend, kann das Immun­sys­tem stim­ulieren und sehr effek­tiv Schmerzen lin­dern.

Anis (Pimpinel­la anisum): Pythago­ras hat sich nicht nur um Katheten geküm­mert, son­dern beschrieb unter anderem auch Anis: als her­vor­ra­gen­des Kraut gegen Blähun­gen und Appeti­t­losigkeit. Anisöl wirkt vor allem in Kom­bi­na­tion mit Ing­w­eröl sehr effek­tiv gegen Bauchkrämpfe (auch bei Regelbeschw­er­den), es fördert die Ver­dau­ung (daher auch der Ouzo bei den Griechen als Aper­i­tif oder Diges­tif), hil­ft gegen Sod­bren­nen (Reflux), wirkt entwässernd und entspan­nt.

Anwen­dungsempfehlun­gen für ‘ZenGest’ lin­dernde Ölmis­chung für Magen und Darm:

  • Zum Ein­nehmen: 1 bis 2 Tropfen in ein Glas stilles Wass­er geben und in kleinen Schluck­en trinken. Alter­na­tiv kann man auch einen Tropfen unter die Zunge tropfen. Bei Bedarf mehrmals täglich anwen­den.
  • Zum Ein­reiben: Wenn wegen Übelkeit gar nichts anderes geht: 1 bis 2 .Tropfen im Bere­ich des Kehlkopfes vor­sichtig ver­stre­ichen. Bei Bauch­weh: Wenige Tropfen im Uhrzeigersinn um den Bauchn­abel kreisend san­ft ein­massieren. Für Kinder und empfind­liche Men­schen mit einem guten Kör­per­fett verdün­nen (am besten farb­stoff- und par­füm­frei).
  • Zum Atmen: 1 bis 2 Tropfen auf die Hand­in­nen­fläche geben, mit den Hän­den ver­reiben und mehrmals tief einat­men.

ZenGest ist auch für Haustiere (Hunde, Katzen, Pferde) geeignet.
Weit­ere emp­foh­lene und erprobte Öle für Haustiere: Laven­del (Beruhi­gung), Weihrauch (Entzün­dun­gen, Ver­let­zun­gen der Haut), Stro­hblume (Gewe­bere­gen­er­a­tion, Ver­let­zun­gen, Schmer­zlin­derung), Pfef­fer­minze (Entspan­nung, Schmer­zlin­derung).

Bitte beacht­en Sie:

Bitte nicht in die Augen brin­gen.
Ätherische Öle gehören nicht in Kinder­hände — bitte bewahren Sie Aro­maöle sich­er vor Kindern auf.

Die ätherischen Öle des Marken­her­stellers doTER­RA sind sehr rein und hochkonzen­tri­ert — nutzen Sie sie sparsam.
Beson­ders bei der top­is­chen Anwen­dung gelan­gen Bil­lio­nen von Wirk­stoff­molekülen direkt in die Blut­bahn.

Wegen ihrer beson­deren Rein­heit sind bis­lang nur wenige Hautreak­tio­nen und Allergien in Verbindung mit doTER­RA-Ölen aufge­treten, trotz­dem wird empfind­lichen Men­schen emp­fohlen, zunächst eine sehr kleine Menge eines Öls am Unter­arm zu testen. Sollte es zu Hau­tir­ri­ta­tio­nen oder Rötun­gen kom­men, tra­gen Sie bitte ein pflan­zlich­es Öl (am besten ohne Duft- und Farb­stoffe) auf die betrof­fene Stelle auf. Ätherische Öle soll­ten niemals im Auge oder im Innenohr ver­wen­det wer­den.

Warum doTER­RA?

Öldes­til­la­tion ist eine hohe Kun­st, die man beherrschen muss:
Bei zu geringer Hitze und zu wenig Druck wer­den die guten Inhaltsstoffe der Pflanzen, die man gewin­nen möchte, nicht freige­set­zt; bei zuviel wer­den sie zer­stört. Der Marken­her­steller doTER­RA garantiert ein eben­so scho­nen­des wie effek­tives Extrak­tionsver­fahren und über­prüft die ther­a­peutis­che Qual­ität und die chemis­che Zusam­menset­zung jed­er Charge mit­tels Massen­spek­trom­e­ter und Gaschro­mato­graph. Für eine sichere und wirk­same Anwen­dung rein­er und hochkonzen­tri­ert­er Öle.

doTER­RA pro­duziert fair, abso­lut pes­tizid­frei und definiert sich nicht nur als Pro­duzent und Liefer­ant beson­der­er und hochw­er­tiger Öle, son­dern auch als Part­ner für Men­schen und Natur.

Pro­bier­set mit 1ml Digest Zen (‘ZenGest’) lin­dernde Ölmis­chung von doTER­RA für Magen und Darm inkl. Anwen­dungsempfehlung
Ölmis­chung aus Ing­w­er, Pfef­fer­minze, Estragon, Fenchel, Küm­mel, Korian­der und Anis zum Ein­nehmen, Ein­reiben oder für die aro­ma­tis­che Ther­a­pie (Einat­men).
Zur Lin­derung von Magen-Darmbeschw­er­den, bei Ver­stop­fung, Durch­fall, Völ­lege­fühl, Sod­bren­nen und Übelkeit. Auch für empfind­liche Per­so­n­en gut geeignet.

Lust auf mehr?

Für alle, die mehr als ein Pro­bier­set haben möcht­en, gibt es ver­schiedene Bestellmöglichkeit­en direkt bei doTER­RA:


  • Kunde: Als Kunde gehen Sie über einen Link (beispiel­sweise über https://www.mydoterra.com/susannegebert) auf die doTER­RA-Seite und bestellen das ätherische Öl oder Pro­dukt Ihrer Wahl.
    Ihre Bestel­lung wird geliefert, fer­tig.
    Nachteil: Sie kaufen zum nor­malen Verkauf­spreis, der 25% über dem Einkauf­spreis liegt.
    Daher ist „nor­maler Kunde“ nur dann eine gute (wenn auch teure) Option, wenn man nur ein einziges Öl bestellen und aus­pro­bieren möchte.
    ***
    Für alle anderen lohnt es sich zu rech­nen …

  • Vorzugskunde: Wer Vorzugskunde wer­den will, geht über https://www.mydoterra.com/registrieren&sparen  auf die doTER­RA-Seite und reg­istri­ert sich dort als Vorzugskunde*. (Alter­na­tive: den ange­hängten Bestellschein aus­füllen und an mich schick­en; ich übernehme für Sie die Reg­istrierung und die 1. Bestel­lung der Pro­duk­te, die Sie sich aus­ge­sucht haben: Susanne Gebert, Hei­deweg 29e 22952 Lüt­jensee).
    ***
    Für die Reg­istrierung wird eine ein­ma­lige Gebühr von 23,80 Euro brut­to fäl­lig
    (Alter­na­tive: Wenn Sie ein Set bestellen ist die Gebühr enthal­ten, Sie zahlen nichts extra).
    ***
    Vorteil: Vorzugskun­den zahlen nicht den Verkauf­spreis, son­dern den deut­lich gün­stigeren Einkauf­spreis – deswe­gen macht es Sinn, sich als Vorzugskunde zu reg­istri­eren, wenn man häu­figer bestellen möchte und/oder mehrere Öle/Produkte haben will (sin­nvoll ist es auch dann, wenn man Ver­wandte und Fre­unde mitver­sorgt. Dann bess­er nicht einzeln bestellen, son­dern alles koor­dinieren und gemein­sam über ein Kon­to bestellen).
    Wichtig ist: Sie gehen als Vorzugskunde kein Abo ein und sind zu nichts verpflichtet; es gibt keine Laufzeit oder Ähn­lich­es.
    ***
    Nichts muss, alles kann – Sie bestellen zum Einkauf­spreis was und wann Sie wollen.

Noch Fra­gen?
Bei Unklarheit­en oder Fra­gen — auch zum Treue­pro­gramm von doTER­RA, mit dem man nochmal sparen kann — ste­he ich Ihnen sehr gerne zur Ver­fü­gung: per Email: gebert@bildbiographien.de oder tele­fonisch unter 04154/84 26 494.

PDF zum Aus­druck­en: Anleitung Kun­denkon­to anle­gen und Bestell­for­mu­lar (Ihr Kun­denkon­to wird für Sie angelegt)
Zum Öff­nen bitte auf das gewün­schte For­mu­lar klick­en:

 
doTER­RA Kun­denkon­to anle­gen — ein­fach erk­lärt

Kunde, Vorzugskunde oder Treuebestellung bei doTERRA. Die Unterschiede und was sich für wen löhnt einfach erklärt

Bestell­for­mu­lar

=================================================

Weit­ere Infor­ma­tio­nen über ätherische Öle find­en Sie in unserem Blog­beitrag
Die Kraft der feinen Düfte

Haf­tungsauss­chluss: Die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien ist Ver­trieb­spart­ner der Fir­ma doTER­RA; wir stellen Infor­ma­tio­nen bere­it, empfehlen Anwen­dun­gen, die wir selb­st aus­pro­biert haben, und liefern doTER­RA-Pro­duk­te an Kun­den, die nicht direkt auf der doTER­RA-Home­page bestellen möcht­en. Wir übernehmen kein­er­lei Gewähr für die Aktu­al­ität, Kor­rek­theit, Voll­ständigkeit oder Qual­ität der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien, welche sich auf Schä­den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der darge­bote­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­ständi­ger Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind grund­sät­zlich aus­geschlossen, sofern seit­ens der Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vorliegt.Wir übernehmen eben­falls keine Gewähr für Bestel­lun­gen, die direkt über die doTER­RA-Home­page oder andere Ver­trieb­spart­ner erfol­gt sind. Die Ver­ant­wor­tung für die Entwick­lung, Her­stel­lung und Qual­ität­skon­trolle von doTER­RA-Pro­duk­ten liegt auss­chließlich bei doTER­RA.

Agentur-Logo Zurück zum Shop

Zusätzliche Information

Anzahl Teile

100, 200, 500

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Probierset Digest Zen für Magen und Darm“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.