Probierset ZenGest für Magen und Darm

4,50 

Nutzen Sie die einzigartige Mischung der reinen Öle aus Ingwer, Pfefferminze, Estragon, Fenchel, Kümmel, Koriander und Anis bei Verfauungsbeschwerden und gegen Übelkeit.

Lieferzeit: 3-5 Tage

ZenGest lindernde Ölmischung für Magen und Darm

ZenGest’ ist eine beruhi­gende Mis­chung der aus­gle­ichen­den und syn­er­gis­tisch wirk­enden reinen Öle aus Ing­w­er, Pfef­fer­minze, Estragon, Fenchel, Küm­mel, Korian­der und Anis. Es wirkt sowohl gegen Völ­lege­fühl und Ver­stop­fung, bei Durch­fall, Übelkeit (kann auch während der Schwanger­schaft einge­set­zt wer­den) und Sod­bren­nen. Digest Zen sorgt für ein natür­lich­es und san­ftes Abklin­gen der Beschw­er­den, es kann auch bei Haustieren einge­set­zt wer­den.

Alle in ‘ZenGest’ ver­wen­de­ten Öle stam­men aus Pflanzen, die seit Jahrhun­derten gegen Magen-Darm-Beschw­er­den ver­wen­det wer­den. Durch die Konzen­tra­tion der wertvollen pflan­zlichen Inhaltsstoffe im Öl und durch Syn­ergie-Effek­te der einzel­nen Kom­po­nen­ten wirkt Digest Zen im Magen und Darm kraftvoll und aus­gle­ichend und kann bei Beschw­er­den schnell und natür­lich helfen:

Ing­w­er (Zin­giber offic­i­nale): duftet sehr frisch, bal­samisch und etwas zitron­ig. Es wird gegen Übelkeit, aber auch bei Erschöp­fung oder all­ge­mein­er Antrieb­slosigkeit einge­set­zt, wirkt anre­gend und eupho­risierend, und hil­ft, innere Block­aden zu lösen und schwierige Entschei­dun­gen bess­er fällen zu kön­nen. Ing­w­eröl wird gegen eine Vielzahl von Beschw­er­den einge­set­zt, vor allem in Kom­bi­na­tion mit Anis wirkt es her­vor­ra­gend gegen Ver­dau­ungs­beschw­er­den.

Pfef­fer­minze (Men­tha piper­a­ta): Pfef­fer­minze hat eine durch­blu­tungs­fördernde Wirkung, lin­dert Kopf­schmerzen und entspan­nt das Ver­dau­ungssytem, hil­ft also bei Völ­legfühl, Blähun­gen und gele­gentliche Ver­dau­ungs­beschw­er­den. Es ist eine wun­der­bare Möglichkeit, um die Konzen­tra­tions­fähigkeit und die Aufmerk­samkeit auf natür­liche Weise zu steigern, hat aber auch eine ent­gif­tende und antibak­terielle Wirkung. Übri­gens: Ein Tropfen reines Pfef­fer­minzöl hat eine ver­gle­ich­bare Wirkung wie 28 Tassen Pfef­fer­minz­tee. Bitte beacht­en Sie: Pfef­fer­minzöl sollte nicht bei Babys, Kleinkindern und Men­schen mit stark erhöhtem Blut­druck einge­set­zt wer­den!

Estragon (Artemisia dra­cun­cu­lus): Estragonöl kann die Ver­mehrung krankheit­ser­re­gen­der Viren eindäm­men und hat zudem eine krampflösende Wirkung, weshalb es häu­fig auch bei Beschw­er­den vor und während der Men­stru­a­tion einge­set­zt wird. Es kann gegen Blähun­gen, Ver­stop­fun­gen, dem Reiz­darm­syn­drom und sog­ar bei ein­er Entzün­dung der Magen­schleimhaut (Gas­tri­tis) helfen, und lin­dert Brechreiz und Bauchkrämpfe. Als Duft­stoff hat Estragonöl eine beruhi­gende Wirkung, und wird daher auch oft bei Angst und seel­is­ch­er Über­be­las­tung einge­set­zt. Estragonöl ist wegen sein­er krampflösenden Kom­po­nente nicht nur her­vor­ra­gend für die Lin­derung von Magen-Darmbeschw­er­den geeignet, son­dern kommt auch gegen spastis­chen Hus­ten zum Ein­satz.

Fenchel (Foenicu­lum vul­gare): Die entkrampfende, schmerzstil­lende und entzün­dung­shem­mende Wirkung des Fenchels ist bere­its seit den alten Ägyptern bekan­nt; im Mit­te­lal­ter musste er allerd­ings auch zum Schutz vor Hex­en und bösen Geis­tern her­hal­ten. Fenchel löst Magenkrämpfe, beruhigt das Ver­dau­ungssys­tem, hil­ft bei Blähun­gen und mildert Völ­legfühl. Viele Frauen schätzen Fenchel wegen sein­er krampflösenden Wirkung vor und während der Peri­ode. Pures Fenchelöl eignet sich sehr gut als Mas­sageöl für Babys, die an Drei-Monats-Koliken lei­den.

Küm­mel (Carum carvi): Küm­melöl wird aus Küm­mel­samen gewon­nen, es enthält einen hohen Anteil an Car­von, einem Wirk­stoff, der bei Blähun­gen, Schmerzen, Koliken und Ver­dau­ungs­beschw­er­den hil­ft. Küm­melöl wird häu­fig auch zur Lin­derung von Appeti­t­losigkeit und Men­stru­a­tions­beschw­er­den und bei Bron­chi­tis einge­set­zt.

Korian­der (Corian­drum sativum): Auch Korian­der ist seit den alten Ägypter bekan­nt, möglicher­weise ist es das älteste Heilkraut, das Men­schen ken­nen. Korian­deröl wirkt belebend und anti­de­pres­siv, es ist entzün­dung­shem­mend, kann das Immun­sys­tem stim­ulieren und sehr effek­tiv Schmerzen lin­dern.

Anis (Pimpinel­la anisum): Pythago­ras hat sich nicht nur um Katheten geküm­mert, son­dern beschrieb unter anderem auch Anis: als her­vor­ra­gen­des Kraut gegen Blähun­gen und Appeti­t­losigkeit. Anisöl wirkt vor allem in Kom­bi­na­tion mit Ing­w­eröl sehr effek­tiv gegen Bauchkrämpfe (auch bei Regelbeschw­er­den), es fördert die Ver­dau­ung (daher auch der Ouzo bei den Griechen als Aper­i­tif oder Diges­tif), hil­ft gegen Sod­bren­nen (Reflux), wirkt entwässernd und entspan­nt.

Anwen­dungsempfehlun­gen für ‘ZenGest’ lin­dernde Ölmis­chung für Magen und Darm:

  • Zum Ein­nehmen: 1 bis 2 Tropfen in ein Glas stilles Wass­er geben und in kleinen Schluck­en trinken. Alter­na­tiv kann man auch einen Tropfen unter die Zunge tropfen. Bei Bedarf mehrmals täglich anwen­den.
  • Zum Ein­reiben: Wenn wegen Übelkeit gar nichts anderes geht: 1 bis 2 .Tropfen im Bere­ich des Kehlkopfes vor­sichtig ver­stre­ichen. Bei Bauch­weh: Wenige Tropfen im Uhrzeigersinn um den Bauchn­abel kreisend san­ft ein­massieren. Für Kinder und empfind­liche Men­schen mit einem guten Kör­per­fett verdün­nen (am besten farb­stoff- und par­füm­frei).
  • Zum Atmen: 1 bis 2 Tropfen auf die Hand­in­nen­fläche geben, mit den Hän­den ver­reiben und mehrmals tief einat­men.

ZenGest ist auch für Haustiere (Hunde, Katzen, Pferde) geeignet.
Weit­ere emp­foh­lene und erprobte Öle für Haustiere: Laven­del (Beruhi­gung), Weihrauch (Entzün­dun­gen, Ver­let­zun­gen der Haut), Stro­hblume (Gewe­bere­gen­er­a­tion, Ver­let­zun­gen, Schmer­zlin­derung), Pfef­fer­minze (Entspan­nung, Schmer­zlin­derung).

Bitte beacht­en Sie:

Bitte nicht in die Augen brin­gen.
Ätherische Öle gehören nicht in Kinder­hände — bitte bewahren Sie Aro­maöle sich­er vor Kindern auf.

Die ätherischen Öle des Marken­her­stellers doTER­RA sind sehr rein und hochkonzen­tri­ert — nutzen Sie sie sparsam.
Beson­ders bei der top­is­chen Anwen­dung gelan­gen Bil­lio­nen von Wirk­stoff­molekülen direkt in die Blut­bahn.

Wegen ihrer beson­deren Rein­heit sind bis­lang nur wenige Hautreak­tio­nen und Allergien in Verbindung mit doTER­RA-Ölen aufge­treten, trotz­dem wird empfind­lichen Men­schen emp­fohlen, zunächst eine sehr kleine Menge eines Öls am Unter­arm zu testen. Sollte es zu Hau­tir­ri­ta­tio­nen oder Rötun­gen kom­men, tra­gen Sie bitte ein pflan­zlich­es Öl (am besten ohne Duft- und Farb­stoffe) auf die betrof­fene Stelle auf. Ätherische Öle soll­ten niemals im Auge oder im Innenohr ver­wen­det wer­den.

Warum doTER­RA?

Öldes­til­la­tion ist eine hohe Kun­st, die man beherrschen muss:
Bei zu geringer Hitze und zu wenig Druck wer­den die guten Inhaltsstoffe der Pflanzen, die man gewin­nen möchte, nicht freige­set­zt; bei zuviel wer­den sie zer­stört. Der Marken­her­steller doTER­RA garantiert ein eben­so scho­nen­des wie effek­tives Extrak­tionsver­fahren und über­prüft die ther­a­peutis­che Qual­ität und die chemis­che Zusam­menset­zung jed­er Charge mit­tels Massen­spek­trom­e­ter und Gaschro­mato­graph. Für eine sichere und wirk­same Anwen­dung rein­er und hochkonzen­tri­ert­er Öle.

doTER­RA pro­duziert fair, abso­lut pes­tizid­frei und definiert sich nicht nur als Pro­duzent und Liefer­ant beson­der­er und hochw­er­tiger Öle, son­dern auch als Part­ner für Men­schen und Natur.

Pro­bier­set mit 1ml Digest Zen (‘ZenGest’) lin­dernde Ölmis­chung von doTER­RA für Magen und Darm inkl. Anwen­dungsempfehlung
Ölmis­chung aus Ing­w­er, Pfef­fer­minze, Estragon, Fenchel, Küm­mel, Korian­der und Anis zum Ein­nehmen, Ein­reiben oder für die aro­ma­tis­che Ther­a­pie (Einat­men).
Zur Lin­derung von Magen-Darmbeschw­er­den, bei Ver­stop­fung, Durch­fall, Völ­lege­fühl, Sod­bren­nen und Übelkeit. Auch für empfind­liche Per­so­n­en gut geeignet.

Lust auf mehr?

Für alle, die mehr als ein Pro­bier­set haben möcht­en, gibt es ver­schiedene Bestellmöglichkeit­en direkt bei doTER­RA:


  • Kunde: Als Kunde gehen Sie über einen Link (beispiel­sweise über https://www.mydoterra.com/susannegebert) auf die doTER­RA-Seite und bestellen das ätherische Öl oder Pro­dukt Ihrer Wahl.
    Ihre Bestel­lung wird geliefert, fer­tig.
    Nachteil: Sie kaufen zum nor­malen Verkauf­spreis, der 25% über dem Einkauf­spreis liegt.
    Daher ist „nor­maler Kunde“ nur dann eine gute (wenn auch teure) Option, wenn man nur ein einziges Öl bestellen und aus­pro­bieren möchte.
    ***
    Für alle anderen lohnt es sich zu rech­nen …

  • Vorzugskunde: Wer Vorzugskunde wer­den will, geht über https://www.mydoterra.com/registrieren&sparen  auf die doTER­RA-Seite und reg­istri­ert sich dort als Vorzugskunde*. (Alter­na­tive: den ange­hängten Bestellschein aus­füllen und an mich schick­en; ich übernehme für Sie die Reg­istrierung und die 1. Bestel­lung der Pro­duk­te, die Sie sich aus­ge­sucht haben: Susanne Gebert, Hei­deweg 29e 22952 Lüt­jensee).
    ***
    Für die Reg­istrierung wird eine ein­ma­lige Gebühr von 23,80 Euro brut­to fäl­lig
    (Alter­na­tive: Wenn Sie ein Set bestellen ist die Gebühr enthal­ten, Sie zahlen nichts extra).
    ***
    Vorteil: Vorzugskun­den zahlen nicht den Verkauf­spreis, son­dern den deut­lich gün­stigeren Einkauf­spreis – deswe­gen macht es Sinn, sich als Vorzugskunde zu reg­istri­eren, wenn man häu­figer bestellen möchte und/oder mehrere Öle/Produkte haben will (sin­nvoll ist es auch dann, wenn man Ver­wandte und Fre­unde mitver­sorgt. Dann bess­er nicht einzeln bestellen, son­dern alles koor­dinieren und gemein­sam über ein Kon­to bestellen).
    Wichtig ist: Sie gehen als Vorzugskunde kein Abo ein und sind zu nichts verpflichtet; es gibt keine Laufzeit oder Ähn­lich­es.
    ***
    Nichts muss, alles kann – Sie bestellen zum Einkauf­spreis was und wann Sie wollen.

Noch Fra­gen?
Bei Unklarheit­en oder Fra­gen — auch zum Treue­pro­gramm von doTER­RA, mit dem man nochmal sparen kann — ste­he ich Ihnen sehr gerne zur Ver­fü­gung: per Email: gebert@bildbiographien.de oder tele­fonisch unter 04154/84 26 494.

PDF zum Aus­druck­en: Anleitung Kun­denkon­to anle­gen und Bestell­for­mu­lar (Ihr Kun­denkon­to wird für Sie angelegt)
Zum Öff­nen bitte auf das gewün­schte For­mu­lar klick­en:

 
doTER­RA Kun­denkon­to anle­gen — ein­fach erk­lärt

Kunde, Vorzugskunde oder Treuebestellung bei doTERRA. Die Unterschiede und was sich für wen löhnt einfach erklärt

Bestell­for­mu­lar

=================================================

Weit­ere Infor­ma­tio­nen über ätherische Öle find­en Sie in unserem Blog­beitrag
Die Kraft der feinen Düfte

Haf­tungsauss­chluss: Die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien ist Ver­trieb­spart­ner der Fir­ma doTER­RA; wir stellen Infor­ma­tio­nen bere­it, empfehlen Anwen­dun­gen, die wir selb­st aus­pro­biert haben, und liefern doTER­RA-Pro­duk­te an Kun­den, die nicht direkt auf der doTER­RA-Home­page bestellen möcht­en. Wir übernehmen kein­er­lei Gewähr für die Aktu­al­ität, Kor­rek­theit, Voll­ständigkeit oder Qual­ität der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien, welche sich auf Schä­den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der darge­bote­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­ständi­ger Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind grund­sät­zlich aus­geschlossen, sofern seit­ens der Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vorliegt.Wir übernehmen eben­falls keine Gewähr für Bestel­lun­gen, die direkt über die doTER­RA-Home­page oder andere Ver­trieb­spart­ner erfol­gt sind. Die Ver­ant­wor­tung für die Entwick­lung, Her­stel­lung und Qual­ität­skon­trolle von doTER­RA-Pro­duk­ten liegt auss­chließlich bei doTER­RA.

Agentur-Logo Zurück zum Shop

Zusätzliche Information

Anzahl Teile

100, 200, 500

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Probierset ZenGest für Magen und Darm“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.